Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz - Unterweisung
14869
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14869,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0

[vc_row row_type=”row” use_row_as_full_screen_section=”no” type=”full_width” angled_section=”no” text_align=”left” background_image_as_pattern=”without_pattern” css_animation=””][vc_column][vc_empty_space height=”22px”][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type=”row” use_row_as_full_screen_section=”no” type=”full_width” angled_section=”no” text_align=”left” background_image_as_pattern=”without_pattern” css_animation=””][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Auszug aus DGUV Regel 112-198

Der Unternehmer hat nach §4 Unfallverhütungsvorschrift
„Grundsätze der Prävention“ DGUV V1
die Versicherten vor der ersten Benutzung und nach Bedarf,
mindestens jedoch einmal jährlich, zu unterweisen.”

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Wir bieten Ihnen Erstunterweisungen und Wiederholungsunterweisungen
zur Nutzung von Sicherheitsgeschirre wie Auffanggurte und Verbindungsseile nach
DGUV-R 198 / 199

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter durch unser kompetentes Fachpersonal unterweisen. Folgende Themen werden unter anderem den Mitarbeitern unterwiesen.
Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Normen. Grundlagen der Sturzphysik Fangstoß und Sturzfaktor. Auffanggurte, Haltegurte, Rettungssysteme. Einsatz von Höhensicherungsgeräten. Hängetrauma. Was ist danach zu tun. Anschlagpunkte. Notfallrettungsmassnahmen. Lagerung, Wartung und Reinigung der Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz. Wird der Mitarbeiter auf die betriebliche Gefährdungsbeurteilung eingegliedert. Kennt der Mitarbeiter die Betriebsanweisung über die Anwendung der PSAgA. Werden regelmäßige Kontrollen durchgeführt. Werden die Sicherheitsgeschirre in Last Minute Risk Analysen mitbetrachtet. Alleinarbeit wird definiert. Praktische Übungen sowie Anprobe des Sicherheitsgurtes während der Schulung, Unterweisung ist ein Bestandteil. Die Teilnehmer sollten Ihre Auffanggurte und Verbindungselemente und Höhensicherungsgeräte wenn vorhanden in die Unterweisung mitbringen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type=”row” use_row_as_full_screen_section=”yes” type=”full_width” header_style=”light” angled_section=”no” text_align=”center” background_image_as_pattern=”without_pattern” padding_top=”50″ padding_bottom=”9″ css_animation=””][vc_column][vc_column_text]

Wir qualifizieren Sie für den Zugang in die Höhe 

Diese umfassen folgende Teilbereiche:

  1. Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz
  2. Anschlageinrichtungen
  3. Auffanggurte
  4. Verbindungsmittel
  5. Verbindungselemente
  6. Falldämpfer
  7. Mitlaufende Auffanggeräte
  8. Höhensicherungsgeräte
  9. Haltegurte und Verbindungsmittel für Haltegurte
  10. Rettungsausrüstungen
  11. Rettungsgurte
  12. Rettungsschlaufen
  13. Rettungshubgeräte
  14. Abseilgeräte

Auch unter KUHP Arbeitsschutz  oder www.kuhp-akademie.de  finden Sie weitere Informationen.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=”48px”][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type=”row” use_row_as_full_screen_section=”no” type=”grid” anchor=”contact” angled_section=”no” text_align=”center” background_image=”15827″ background_image_as_pattern=”without_pattern” background_color=”#eeeeee” padding_top=”76″ padding_bottom=”65″ css_animation=”” class=”test”][vc_column width=”5/6″ offset=”vc_col-lg-offset-1 vc_col-lg-10 vc_col-md-offset-1 vc_col-md-10 vc_col-sm-offset-1 vc_col-xs-12″][vc_column_text css=”.vc_custom_1455560477298{padding-top: 22px !important;}”]

Schreiben Sie uns eine Nachricht

[/vc_column_text][vc_separator type=”small” position=”center” color=”#139df9″ thickness=”6″ width=”61″ up=”21″ down=”21″][vc_column_text]

[/vc_column_text][vc_single_image source=”featured_image” img_size=”full” alignment=”center” style=”vc_box_outline” qode_css_animation=””][vc_row_inner row_type=”row” type=”full_width” text_align=”left” css_animation=”” css=”.vc_custom_1455172128836{margin-top: 32px !important;padding-top: 12px !important;}”][vc_column_inner width=”1/2″][vc_column_text]

psagegenabsturz.de
Essenbergerstr.
29
47443 Moers
Tel: 02841 88 58 400

[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner el_class=”site-contact-form home-contact-form” width=”1/2″]




    [/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]

        Privacy Policy Settings